Blog: Vom inneren Kritiker zu Mitgefühl und Wertschätzung für das neue Jahr (mit Tipps)

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Kennst du das? Du hast etwas vollbracht, es ist dir auch recht gut gelungen, und dennoch bist du nicht zufrieden.

Ein Teil von dir hört nicht auf, dir zu sagen, was du hättest besser machen sollen, wo du einen Fehler gemacht hast, warum es noch nicht gut genug war, usw., usw. …

Der innere Kritiker ist erbarmungslos am Werk. Deine Angst, nicht gut genug zu sein, behält die Oberhand, obwohl – objektiv betrachtet, alles gut gelaufen ist, und du sehr zufrieden mit dir sein könntest, wenn du dich anerkennen könntest für das, was dir gelungen ist.

Weiterlesen …


Blog: Du bist so wundervoll – 5 Schritte, wie du dich selbst leichter wertschätzt

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Du bist so wundervoll – glaubst du das? Glaubst du das wirklich, dass du wundervoll bist, liebenswert, großartig? Oder würdest du das nur gern glauben?

Was zeigt dir deine Umwelt,  wie du dich selbst behandelst? Ist sie fürsorglich, anerkennend, rücksichtsvoll, verständnisvoll, voller Mitgefühl und Geduld für dich? Zeigt man dir, wie sehr man dich liebt und wertschätzt?

Wenn das der Fall ist,  hast du kein Problem mit der Wertschätzung und Liebe für dich selbst.

Weiterlesen …


Blog: 5 Tipps gegen (weihnachtliche) Erschöpfung

von Christine Warcup (Kommentare: 1)

Kennst du das? Du hast dich auf einen Besuch gefreut, hast dir viele Gedanken gemacht, wie du es deinem Besuch angenehm gestalten kannst – und dann merkst du, wie erschöpft du bist, spätestens, wenn der Besuch wieder gegangen ist.

Vielleicht fragst du dich, warum du so erschöpft bist. Nun gut, du hast vielleicht lange in der Küche gestanden, hast vielleicht auch noch geputzt und alles gemütlich gestaltet, und hast dich um deinen Besuch gekümmert. Aber warum bist du dann sooo erschöpft? Du hast dich doch auf den Besuch gefreut oder?

Weiterlesen …


Blog: Was möchtest du wirklich? – 5 Tipps, wie du DEINEN Bedürfnissen gerecht werden kannst – auch in der (Vor-)Weihnachtszeit!

von Christine Warcup (Kommentare: 1)

Kennst du das? Dir wird bewusst, dass Weihnachten (mal wieder urplötzlich) vor der Tür steht, und es schleicht sich ein unangenehmes Gefühl ein bei dem Gedanken an all die Dinge, die getan werden „müssen“, angefangen beim Schmücken der Wohnung, beim Suchen von Geschenken bis hin zu Pflichtbesuchen oder ungeliebten Gastgeberrollen ...

Vermutlich kannst du relativ leicht sagen, was du eigentlich nicht möchtest. Kannst du auch auf Anhieb sagen, was du möchtest?
Wonach ist dir wirklich? Was möchtest du wirklich? Hast du dir schon einmal erlaubt, das ganz und gar zu Ende zu denken?

Weiterlesen …


Blog: Vom Wissen zur Weisheit – warum unser Kopf so oft stört

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Kennst du das? Du weißt etwas nicht, du stehst „blöd“ da, dir wird vielleicht sogar heiß, und du hast Angst, was die anderen über dich denken könnten.

Das ist eine Situation, die die meisten von uns mehr oder weniger intensiv in der Schule erlebt haben. Was geblieben ist, ist die Angst, nicht genug zu „wissen“ und für blöd oder auch zu langsam gehalten zu werden. Vielleicht ist uns so etwas oder ähnliches auch in der Familie widerfahren.

Die Beschämung, die wir erlitten haben, wirkt oft über viele Jahre nach, und die Schädigung unseres Selbstwertgefühls auch.

Als Kind wissen wir meist nicht, was „richtig“ ist oder als „richtig“ gilt. Wir lernen, Schritt für Schritt, wir erkunden die Welt und lernen die Regeln der Erwachsenen kennen, die uns oft genug unverständlich sind.

Weiterlesen …