Kostenloses E- und Audiobook & monatliche Inspirationen via Newsletter - Trage dich ein:

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass Christine Warcup, christine-warcup.de mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zuschickt. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Aktuelles/Blog

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Zeitqualität Juli 2020

Im Juli geht es vornehmlich um die Wahrheit hinter allem. Wer bin ich wirklich, wer meine ich zu sein? Welche Rolle(n) spiele ich? Wo und wann bin ich wirklich ich selbst?

Wo ist es Zeit, aus alten Rollen auszusteigen, aus dem Kampf auszusteigen, dem Kampf, „besser“ zu sein, „erfolgreich(er)“ zu sein, letztlich etwas sein zu wollen, was ich gar nicht bin.

Das heißt, es geht mehr denn je darum, uns immer wieder mit uns selbst zu verbinden, mit unserem Herzen, um geführt aus dem Herzen mehr und mehr wir selbst zu sein, authentisch, wahrhaftig zu sein. Und das ist manchmal gar nicht so einfach, weil wir in vielen Bereichen gelernt haben,

Weiterlesen …

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Statt Blog: "Ich lebe meine Wahrheit" - Interview mit einem außergewöhnlichen Menschen -

Derry Hannam war nach einigen Berufsjahren außerhalb der Schule zunächst Lehrer, dann Schuldirektor und schließlich Schulinspektor.

Was nach einem unspektkulären Erfolgsweg aussieht, ist jedoch alles andere als normal, denn Derry hat bereits vor 50 Jahren demokratische Strukturen im normalen Bildungssystem eingeführt und gelebt. Er unterstützt seit seiner Pensionierung nach Kräften demokratische Bildung. Doch seht selbst ...
(Video aus der Reihe Bildung im Wandel, englisch mit deutschen Untertiteln)

Weiterlesen …

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Zeitqualität Juni 2020

Im Juni geht es vornehmlich um uns selbst statt um das Außen. Es geht um eine bewusste Innenschau, ein immer wieder Innehalten, um zu schauen und zu spüren: Was ist meine Wahrheit? Was stimmt für mich noch und was nicht? Was kann ich zurücklassen, weil es nicht mehr zu mir passt und wo will sich Neues in meinem Leben zeigen?

Zudem geht es immer wieder darum, zu schauen, ob wir aus der Angst agieren – oder besser re-agieren – oder ob wir ganz bewusst aus einem klaren Geist agieren.

So gilt es immer wieder zu spüren: Welche Angst meldet sich in mir? Wo sitzt sie? Wo kann ich sie fühlen? Wo kommt sie her? Ist sie angemessen? Warnt sich mich vor etwas? Oder habe ich sie mir einreden lassen? Habe ich sie aus dem mich umgebenden Feld aufgenommen?

Wenn Letzteres der Fall ist, geht es darum,

Weiterlesen …

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Statt Blog: Youtube-Video: Wozu lernen wir überhaupt? (3)

Wir sind stets Schüler und Lehrer, Schüler des Lebens, das uns lehrt, indem es uns Erfahrugnen bringt. So können wir lernen, uns selbst kennenlernen, uns in der Tiefe erkunden, um so z.B. unsere Begabungen zu finden und zu leben.

Weiterlesen …

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Zeitqualität Mai 2020

Im Mai geht es vornehmlich um Selbstannahme. Wie gehe ich mit mir selbst um? Liebevoll, verständnisvoll, geduldig? Oder verurteile ich mich dafür, dass ich vielleicht ungeduldig bin, leicht aus der Haut fahre, nicht gelassen bleiben kann?

In der jetzigen Zeitqualität sind wir alle gefordert, immer wieder zu schauen, was in uns geschieht, oder besser, was in uns IST. Wie geht es mir gerade? Was fühle ich? Was brauche ich VON MIR? Was kann ich mir selbst geben?

In einem weiteren Schritt geht es darum zu schauen, was für uns noch stimmt. Wo gehe ich über meine Grenzen? Wo stimme ich anderen zu, obwohl ich etwas anderes als meine Wahrheit fühle? Wo lasse ich meine Grenzen übertreten, weil ich Angst vor den Konsequenzen habe, wenn ich zu mir stehe?

Und damit geht es immer wieder um die Frage:

Weiterlesen …