von (Kommentare: 0)

Derry Hannam war nach einigen Berufsjahren außerhalb der Schule zunächst Lehrer, dann Schuldirektor und schließlich Schulinspektor.

Was nach einem unspektkulären Erfolgsweg aussieht, ist jedoch alles andere als normal, denn Derry hat bereits vor 50 Jahren demokratische Strukturen im normalen Bildungssystem eingeführt und gelebt. Er unterstützt seit seiner Pensionierung nach Kräften demokratische Bildung. Doch seht selbst ...
(Video aus der Reihe Bildung im Wandel, englisch mit deutschen Untertiteln)


von (Kommentare: 0)

Wir sind stets Schüler und Lehrer, Schüler des Lebens, das uns lehrt, indem es uns Erfahrugnen bringt. So können wir lernen, uns selbst kennenlernen, uns in der Tiefe erkunden, um so z.B. unsere Begabungen zu finden und zu leben.


von (Kommentare: 0)

Passend zur Zeitqualität stelle ich noch einmal die Frage: Wozu lernen wir überhaupt?
Vielleicht haben ja unsere Kinder in der nächsten Zeit mehr Möglichkeiten, ihren ganz eigenen Weg zu gehen, passend zu ihren Begaungen und Talenten. Dann dürfen wir als Eltern und LehrerInen uns ganz neu auf sie einstellen und unsere eigenen Erwartungen an uns selbst und die Kinder überprüfen ...


von (Kommentare: 0)

Passend zur Zeitqualität stelle ich noch einmal die Frage: Wozu lernen wir überhaupt?
Was hat man uns beigebracht? Hat uns das geholfen, wir selbst zu sein, ganz und gar zu uns selbst zu stehen?
Ja, wozu lernen wir überhaupt ...


von (Kommentare: 0)

Inwieweit sind wi rin der Lage, unsere Partner, unsere Kinder oder andere Menschen mit dem Herzen zu sehen, bzw. wie oft machen es uns übernommene Glaubenssätze, Erwartungen an den anderen schwer, den anderen wirklich zu sehen, ohne ihn in einer Weise zu interpretieren, die dem anderen gar nicht entspricht.