von (Kommentare: 0)

Kennst du das Gefühl, nicht gut genug zu sein? Vor allem im Vergleich mit anderen?

Dann kennst du das Gefühl, das Kinder oft genug in der Schule haben – selbst wenn sie gute Schüler sind.

Und wenn du Mutter oder Vater bist, dann kennst du das Gefühl, das sich bei dir einstellt, wenn dein Kind „nicht gut“ in der Schule ist.

Woher kommt dieses Gefühl? Und was kannst du tun?




von (Kommentare: 0)

Du fühlst dich manchmal kraftlos, antriebslos und weißt nicht, warum?

Das kann natürlich daran liegen, dass du einfach Ruhe brauchst. Dann solltest du sie dir nach Möglichkeit zugestehen.

Vielleicht hast du auch ein Schlafdefizit und dein Körper erinnert dich daran. Und vielleicht bist du gerade in einer Phase tiefen Wandels. Auch dann braucht dein Körper Ruhe.

Manchmal jedoch hat die Kraftlosigkeit eine andere Ursache. Denn manchmal hat sich eine Fremdenergie (oder auch mehrere) an uns geheftet, was sich in extremer Kraftlosigkeit zeigen kann.


von (Kommentare: 0)

Ja, wenn die anderen sich doch nur so verhalten würden, wie wir es brauchen, dann, ja dann wäre alles leichter, dann ginge es uns viel besser. Oder?

Ich denke, wir alle kennen Situationen, in denen wir das Gefühl haben:

Alle anderen lobt man, nur dich nicht.
Alle anderen sind zum Geburtstag eingeladen, nur du nicht.
Mit allen anderen telefoniert deine Freundin/dein Freund, aber dich ruft sie/er nicht an.
Immer übergeht dich dein Vorgesetzter.
Dein Mann/deine Frau hält sich nie an Absprachen.