Zeitqualität August 2017

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Im August geht es vornehmlich ums SEIN. Für alle, die es gewohnt waren oder noch sind, über das TUN Anerkennung und Bestätigung zu erfahren, ist das erst einmal eine Herausforderung. Denn über ihr TUN haben sie „Wert“ erfahren.

Jetzt geht es um eine neue Ebene des Bewusstseins, nämlich um die bewusste Erkenntnis, dass wir über unser TUN niemals unseren Wert erhöhen können, auch wenn das lange so schien und heute immer noch so scheint.

Da in unserem Sein alles enthalten ist, was wir je sein können, ist auch unser Wert im Sein bereits enthalten.

Weiterlesen …


Zeitqualität Juli 2017

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Im Juli geht es vornehmlich darum, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen. Das heißt, sich immer wieder einmal zu fragen: Warum mache ich das? Will ich das wirklich? Entspricht mir das so, wie ich es mache oder immer schon gemacht habe? Oder ist es Zeit für etwas Neues?

Wo stehe ich mir eventuell selbst im Wege, wenn ich so weitermache wie bisher? Wenn ich z.B. weiter leiste, um gut dazustehen, mich zurückhalte, um nicht anzuecken, mit meiner Meinung hinter dem Berg halte, weil es für andere (und dann für mich) unbequem sein könnte.

Weiterlesen …


Zeitqualität Juni 2017

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Im Juni geht es vornehmlich um eine neue Klarheit. Das heißt, es geht darum, Licht ins Dunkel zu bringen in allen Bereichen, die bisher noch wenig Beachtung erfahren haben.

Somit können bestimmte Aspekte ans Licht gelangen, die Teil unserer Begabungen sind, die aber bisher ihr Leben eher im Dunkeln gefristet haben. Es sind Aspekte oder Anteile, die Teil unserer Kraft sind, die lange keinen Raum bekommen konnten. Und es geht dabei nicht um eine körperliche oder mentale Kraft, sondern um Aspekte, die Teil unserer ursprünglichen Kraft des SEINS sind.

Weiterlesen …


Zeitqualität Mai 2017

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Im Mai geht es vornehmlich darum, Impulse aufzunehmen, denn es wird rockig. Einige Themen sind jetzt abgeschlossen, so dass die Reise bei vielen auf einer neuen Ebene weitergehen kann.

Dazu kommen neue Geistesblitze, Zusammenhänge können auf einer neuen Ebene „verstanden“ werden, so dass neue Schritte möglich werden.

Vieles, was lange gewartet hat, sich in uns zu zeigen,

Weiterlesen …


Frohe Ostern und Ostergeschenk

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Ihr Lieben,

ich wünsche euch schöne Ostertage – im Sinne einer kleinen oder großen inneren "Auferstehung".

Dazu habe ich ein kleines Ostergeschenk für euch:
Die (gechannelte) Meditation vom letzten Freitag „Zu eurer Wahrheit stehen aus eurem vollkommenen göttlichen Sein“ fanden alle TeilnehmerInnen so hilfreich und schön, dass ich mich entschlossen habe, sie unter kostenlose Beispielmeditationen auf meine Website zu stellen.

Ich wünsche euch tiefe Berührung mit dieser Meditation!

Alles Liebe

Christine

Weiterlesen …


Zeitqualität April 2017

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Im April geht es weiterhin darum, zu schauen: Was will ich wirklich? Was will ich nicht mehr? Was entspricht mir einfach nicht mehr? Und was kann ich loslassen, aus meinem Leben gehen lassen?

Das können alte Glaubenssätze sein, alte Überzeugungen, die unserem Sein niemals entsprochen haben, die wir aber übernommen haben, um „genehm“ zu sein, um „dazuzugehören“.
Das können Lebenssituationen sein, die einfach nicht mehr passen, das können aber auch Menschen sein, mit denen der gemeinsame Weg zumindest in der alten Form zu Ende geht.

Das heißt, es geht vor allem um weitere Schritte in die Freiheit,

Weiterlesen …