Segen

von

Lesen und Anhören

Segen

Segne alles, was du tust,
auch deine geringste Arbeit.
Denn wie oft meinst du,
eine minderwertige Arbeit zu tun,
und erreichst andere tief in ihren Herzen,
ganz einfach,
weil du deine Arbeit mit dem Herzen tust.
Dafür musst du nicht gebildet sein,
dazu musst du keine Titel tragen.
Es reicht,
aus deinem Herzen zu sein und zu leben,
aus deinem Herzen zu denken und zu handeln,
aus deinem Herzen zu berühren.
Das bringt mehr Segen
als du dir oft vorzustellen vermagst.
Denn wenn du mit deinem Sein aus deinem Herzen
andere in ihrem Herzen berührst,
geschieht Öffnung, eine Öffnung des Herzens.
Und mit jeder Öffnung des Herzens
wird die Welt lichter,
wird sie herzlicher,
wird sie mehr und mehr zu dem,
wozu sie bestimmt ist:
Ein Planet des Lichts zu sein,
ein Planet der Liebe zu sein,
ein Planet der Heilung und Vollendung zu sein.
Trage du bei mit deinem Sein aus deinem Herzen.
Berühre du dich selbst
aus deinem Herzen
in deinem Herzen
und du wirst die Welt berühren
in ihrem Herzen.
Darum segne alles, was du tust,
auch deine geringste Arbeit
und tue sie aus dem Herzen.


© 2020 Christine Warcup, Utting am Ammersee

Die auf dieser Webseite monatlich veröffentlichen Textjuwelen sind kostenlos erhältlich (www.christine-warcup.de) und können nicht kommerziell mit Angabe dieser Fußnote weitergegeben werden.

Zurück