Ostern

von

Lesen und Anhören

Ostern

Was bedeutet Ostern – für DICH?
Ein Feiertag? Ein freier Tag? Oder mehr?
Was verbindest du mit Ostern – außer Ostereiern?
Bist du bereit aufzuerstehen?
Bist du bereit, dich zu erheben aus deiner Asche
einem Phönix gleich?
Bist du bereit, deine Macht anzunehmen,
deine Angst anzunehmen, sie ganz zu fühlen,  
um dich davon zu befreien?
Um dann frei und unbeschwert,
voller Macht und Kraft deinen Weg zu gehen?
Es ist Zeit, dich ganz zu leben,
mit allem, was du bist,
dein Potenzial nun ganz zu entfalten,
deine Macht nicht mehr abzugeben,
sondern aufrecht, voller Kraft, zu dir selbst zu stehen.
Erkenne endlich an, dass du niemals schuldig warst
und auch niemals schuldig bist,
und höre auf, darauf zu warten,
dass jemand dir den Freispruch schenkt.
DU ALLEIN sprichst dich schuldig oder frei.
DU ALLEIN hast die Macht, dich vom Urteil zu befreien,
das du über dich gefällt hast, viele tausend Mal.
Befreie dich aus deinen Kammern der sogenannten Schuld,
befreie dich von altem Ballast
und LEBE!
Nimm das Leben an, das neue Leben ohne Schuld,
ohne Schuld und Sühne.
Leb dein Leben, immer neu, von Augenblick zu Augenblick,
lebe einfach JETZT.

 

© 2018 Christine Warcup, Utting am Ammersee

Die auf dieser Webseite monatlich veröffentlichen Textjuwelen sind kostenlos erhältlich (www.christine-warcup.de) und können nicht kommerziell mit Angabe dieser Fußnote weitergegeben werden.

Zurück