Vertrauen

von

Lesen und Anhören:

Vertrauen

Vertrauen in die göttliche Kraft,
kannst du das leben, in jedem Moment?
Kannst du vertrauen, dass du geführt bist,
dass du versorgt und geliebt bist
in jedem Moment, ohne Bedingung?
Kannst du das leben, es wirklich glauben,
es annehmen als Selbstverständlichkeit,
als feste Größe in deinem Leben,
auf die du dich verlassen kannst, ohne Beschränkung?
Kannst du wirklich Gott vertrauen,
ihm wirklich dein Leben anvertrauen, in jedem Moment?
Oder nagt der Zweifel in dir,
untergräbt deine Gewissheit, dass du stets vertrauen kannst,
dass du nur in Gott versorgt bist,
dass es keinen festeren Halt gibt als die Kraft der Göttlichkeit?
Oder kannst du dich ergeben, dich Seinem Willen stets ergeben
und Seinen Willen in dir tun, ohne Bedingung?
Wenn du das kannst, hast du gewonnen,
dann bist du frei, dich selbst zu leben,
dich selbst in deiner Göttlichkeit,
in allen Aspekten deiner selbst.
Dann hast du dein Ziel erreicht,
dann bist du schon im Paradies
hier auf Erden, in dieser Welt.
Denn wenn du alles annehmen kannst,
was die göttliche Kraft in dir dir befiehlt,
bist du im Einklang mit dir selbst,
denn du selbst bist Göttlichkeit.
Wenn du in der Lage bist, anzunehmen, was ist,
bist du bereit, dich selbst anzunehmen,
mit allem, was zu dir gehört.
Dann bist du ganz, dann bist du heil,
dann bist du Gott in seiner Kraft
und Ausdruck seiner göttlichen Macht.
Wenn du wirklich vertrauen kannst,
dich ganz und gar einlassen kannst,
bist du aller Sorgen bar.
Dann hast du dich gefunden
in deiner eignen Schöpferkraft.
Dann hast du dich gefunden
in deiner ganzen Macht.

 

 

© 2015 Christine Warcup, Utting am Ammersee

Wir freuen uns, wenn du die Textjuwelen mit Angabe dieser Fußnote nicht kommerziell frei weiter versendest oder weitergibst.

Hinweis zum Channeln: Ein Channeling ist immer ein persönlicher Ausdruck der Person, die channelt. Nimm für dich nur das, was dich anspricht, was dir entspricht.

Es geht nicht um eine absolute Wahrheit, sondern um einen Ausdruck im Augenblick. Es geht letztlich auch nicht um die Worte, sondern um die Energie, die dahinter steht und die im Channeling bzw. im jeweiligen Ausdruck fließen kann, und von der du dich berühren lassen kannst, wenn es für dich stimmig ist. Immer aber entscheidest du, worauf du dich einlässt, wovon du dich berühren lässt, und das kann sich im Laufe deiner Entwicklung auch immer wieder verändern.

Du kannst dich auf unterschiedliche Weise von den Schwingungen von El Morya berühren und unterstützen lassen, wenn du es möchtest. Lade sie einfach ein. Du musst nichts dafür tun.

Wir wünschen tiefe Berührung mit den Texten.

Der Aufgestiegene Meister El Morya ist der Lenker des blauen Strahls der Ruhe und Gelassenheit, des Schutzes und des Vertrauens und des göttlichen Willens. Christine Warcup arbeitet seit 2004 mit seinen Energien, die in Form von Büchern, Texten, Wortschwingungen und Tonschwingungen in Workshops, gechannelten Meditationen, Einzelsitzungen und Liedern übermittelt werden.

Die auf unserer Webseite monatlich veröffentlichen Textjuwelen sind kostenlos erhältlich (www.christine-warcup.de).

Zurück