Meditation über Internet (auf Spendenbasis)

Neue Zeiten, neue Formen - auch der Meditation!

Über Zoom gibt es die Möglichkeit einer Art Konferenzschaltung, in der wir uns alle sehen und hören können und uns so über das Thema des Abends austasuchen können, also fast so, als wenn wir in einem Raum zusammensitzen würden.

Die Handbabung ist ganz einfach: Ihr meldet euch an, erhaltet am Vorabend eine Mail mit einem Link und allen Informationen, die ihr braucht. Wer trotz der Hilfen nicht per Laptop oder Tablet oder Smartphone in den gemeinasmen "Meditations-Raum" gelangt, kann sich per Telefon in die Meditation, bzw.

in den gemeinsamen Raum einwählen.

NUR MUT!

Die Meditatiin wird aufgenommen (ca. 30 Minuten). Am folgenden Tag erhaltet ihr dann den Link zur Audio-Aufnahme.
...

Ablauf:
Nach einer kurzen Einführung gibt es eine kurze Befindlichkeitsrunde, wo jeder, der mag, sich einbringen kann.
Dann erfolgt die eigentliche Meditation, die 20 bis 30 Minuten dauert.
Das Besondere meiner Arbeit sind die Tonfrequenzen über meine Stimme, die auf tiefen Ebenen des Seins unterstützen.
Danach gibt es eine Abschlussrunde.

Das Thema weiß ich normalerweise erst am Abend der Meditation ... Also lasst euch überrschen, bzw. folgt eurem Gefühl...

Eure Spende könnt ihr mir über den Spendenbutton auf meiner Homepage oder per Überweisung (Bankverbindugn s.u. links auf meiner Homepage) zukommen lassen. Vielen Dank!

 

Anmeldung bitte bis zum Vorabend, 22:00. Dann erhaltet ihr den Link (mit allen notwenigen Informationen) für die Meditation.

Ort: Christine Warcup, Zoom-Meeting Internet

Zurück