1-T-WS: Dem Neuen in mir Raum geben

Alte übernommene Programme und Glaubenssätze haben uns lange eingeschränkt und tun es z.T. immer noch. Und vieles hat sich in uns schon gelöst und ist dabei, sich zu lösen.

Doch gibt es in uns Anteile, die lange Zeit viel Energie aufbringen mussten, um uns zu schützen. Es sind Anteile, die sich erinnern, was geschehen ist, wenn wir einmal unsere Kraft und Größe gelebt haben.

Nach meiner Wahrnehmung sind diese Anteile müde. Sie möchten entlassen werden, sie wünschen sich,

dass wir sie wahrnehmen und anerkennen, statt sie wie bisher „weghaben“ zu wollen. Sie möchten, dass wir die Entscheidung treffen, unsere Kraft und Größe wieder zuzulassen und mehr und mehr selbstverständlich zum Ausdruck zu bringen. Sie möchten, dass wir aufhören, uns als Versager zu sehen, als Menschen, die „nichts auf die Reihe bringen“, sondern anerkennen, dass uns viel erspart geblieben ist, indem diese Anteile uns gehindert haben, unsere ganze Kraft zu leben.

Doch nun ist es Zeit für das „Neue“, Zeit für unsere Schritte in einer größeren Freiheit als bisher.

Ich lade dich ein, in gemeinsamer, liebevoller Runde die schützenden Anteile wertzuschätzen und achtsam zu entlassen, um in uns Zugang zu finden zu einem neuen Ausdruck unserer Kraft.

Ausgleich: 140;- €

Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken und ggf. eine Decke mitbringen, außerdem
etwas Leckeres für das gemeinsame Buffet.

Anmeldung bis Donnerstag, 30.06..2016 18:00 Uhr

Ort: Christine Warcup, Waldaweg 13, 86919 Utting

Zurück