05 Befreiung von alten Mustern und Verträgen (1-Tages-Workshop mit Meister El Morya und Erzengel Michael)

von (Kommentare: 0)


Der Audio-Download dieses 1-Tages-Workshops besteht aus:

- 3  Channeling à 45, 40 und noch einmal 40 Minuten (mp3, Gesamtdauer des Live-Mitschnitts: ca. 2:05 Stunden)
- 3 PDF-Dateien mit den Abschriften der Channelings

Befreiung von alten Mustern und Verträgen

Alte Konditionierungen behindern dich in deinem Sein und in deinem Vorwärtsschreiten. Sie legen sich wie Fesseln um deine Beine und dein Sein und behindern dich bei jedem Schritt. Du kannst erst frei voranschreiten, wenn du die alten Bande kappst, dich wieder erinnerst an deine innere und äußere Freiheit, an deine wahre Macht des freien Wesens, das du bist.

Und so laden wir dich ein, dich einzulassen auf alte Beschränkungen, die du schon lange mit dir herumschleppst, um sie bewusst zu fühlen und zu verabschieden, damit du deinen Weg unbeschwert fortsetzen kannst.

Auszug:

... "Nun, die Tatsache, dass ihr euch entschieden habt, euch auf diese energetische Arbeit einzulassen, lässt auch für euren Verstand den Schluss zu, dass ihr noch gebunden seid an alte Verträge. Nun, dieses müssen nicht unbedingt signierte Verträge in schriftlicher Form sein, sondern dieses können ganz einfach Entscheidungen sein, die ihr in bestimmten Situationen, und zwar meist bedrohlichen Situationen, getroffen habt. Ihr habt einmal entschieden, z.B. euch zurückzunehmen in bestimmten Situationen, da ihr das Gefühl hattet, dass nur dadurch genug Raum für euch vorhanden sein konnte, um in diesem physischen Körper zu überleben. Und so habt ihr sozusagen auf energetischer Ebene die Vereinbarung getroffen, dass ihr euch zurücknehmt, um damit genug Raum zu erhalten, um zu überleben. Und dieses Zurücknehmen kann sehr vielfältige Formen annehmen. Es bedeutet vor allen Dingen aber, dass ihr euch entschieden habt, eure eigenen Bedürfnisse nicht mehr bewusst wahrzunehmen und euch nicht mehr die Erlaubnis zu geben, diese Bedürfnisse euch sozusagen zu erlauben, bzw. euch diese Bedürfnisse erfüllen zu lassen und zwar selbstverständlich einfach, weil ihr seid. Ihr habt entschieden, die Bedürfnisse anderer an die erste Stelle zu setzen, und ihr habt euch bemüht, die Bedürfnisse eurer Bezugspersonen zu erfüllen, um sozusagen Brosamen zu bekommen für euer Überleben. Nun, das ist ein etwas drastischer Ausdruck. Doch in manchen Bereichen verhält es sich genau so. Denn indem ihr euch entschieden habt, eure Bedürfnisse zu vernachlässigen, sie sozusagen hinten an zu stellen, seid ihr nicht sehr liebevoll mit euch selbst umgegangen, und ihr habt durch diese Entscheidung euch einverstanden erklärt, wirklich letztlich nur minimale Energiemengen zu bekommen, bzw. auf energetischer Ebene wirklich nur Brosamen zu erhalten. Und wenn ihr euch noch einmal vor Augen führt, dass ihr ursprünglich ein unbegrenztes geistiges Wesen wart und seid, dann macht es sehr viel Sinn, dass es nun an der Zeit ist, dieses mächtige, geistige Wesen sich wieder in euch ausdehnen zu lassen. Und das heißt auch, euch wieder euren wahren Bedürfnissen zuzuwenden und euch die Erlaubnis zu geben, überhaupt Bedürfnisse haben zu dürfen, Bedürfnisse fühlen zu dürfen und für die Erfüllung dieser Bedürfnisse euch das Recht zu geben. ..."

Wichtiger Hinweis:

Das Besondere der Workshops mit Meister El Morya sind die Tonfrequenzen,
die die energetische und damit auch die emotionale Arbeit enorm unterstützen.
Die Tonfrequenzen sind z.T. deutlich lauter als die gesprochenen Passagen.

Die persönlichen Botschaften, die die TeilnehmerInnen am Ende des Workshops
erhalten haben, sind nur wiedergegeben, wenn sie allgemeingültig sind und den
EmpfängerInnen nicht zugeordnet werden können.

Download des Workshops auf Spendenbasis  (Entscheide selbst, was du dafür geben möchtest.)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.